· Bernd Pielemeier, geboren 1956
· Ausbildung zum Steinbildhauer
· Arbeitsaufenthalte in der Türkei und Italien
· Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Berlins e.V.
· Lebt und arbeitet in Seggerde / Sachsen-Anhalt
Bernd Pielemeier
 

Seggerde - Gartenträume

Das Dörfchen Seggerde liegt unmittelbar an der Landesgrenze zu Niedersachsen im Sperrgebiet der ehemaligen DDR und ist durch Gutshof mit Schloss und dazugehörendem 30 ha großen landschaftlich gestalteten Gutspark des frühen 19. Jahrhunderts gekennzeichnet. Die Gartenanlage in Seggerde gehört zum gartendenkmalpflegerischen Netzwerk „Gartenträume“ des Landes Sachsen-Anhalt, das 40 der schönsten und bedeutendsten Landschaftsgärten und Parks vereint. Der Wechsel von Wasser-, Wiesen- und Waldflächen mit Blicken auf das Schloß, die Orangerie, das ehemalige Palmenhaus und eindrucksvolle Baumpersönlichkeiten prägen dieses Anwesen. Es gehört der Familie von Davier. Sie hat es mir dankenswerter Weise ermöglicht, auf ihrem Grundstück meine Werkstatt einzurichten.

Schloss Seggerde